Geschirr Keramik Dänemark

Dänemark, Tag 35: Jütland, Aarhus

Hallo allerseits,

eine von Dänemarks Spezialitäten ist der ursprünglich aus Aalborg stammende Kümmelschnaps Akvavit. Bisher hatte ich ihn noch nicht probiert, aber irgendwann im Laufe des Tages wußte ich, es ist soweit. Es gibt zwei Sorten. Den klaren, wegen des roten Schriftzuges Rød Aquavit genannt und den bernsteinfarbenen Jubiläums-Akvavit. Auf meine Nachfrage, welches der bessere sei, bekam ich die klare und bestimmte Antwort, der Rote. Der hat mehr Prozente. Also dann.

Nun sitze ich hier, begleitet von der Musik des Regens und des Windes, und lasse ihn mir schmecken. Könnte mich daran gewöhnen, ist echt lecker. Und er war genau das, was ich gebraucht habe. Dazu gibt es klebrig, süße Himbærflødeboller.

Akvavit Aalborg
Mein heutiges Stillleben. Leider ist die dazugehörende Luna unterm Tisch nicht zu sehen.

Heute morgen voller Vorfreude auf den Tag in Aarhus aufgestanden und was war? Mein Herd hat sich endgültig verabschiedet. Mein zwischenzeitlich zum Alltag gehörendes Ritual des An- und Abschraubens der Gasflasche konnte ihn nicht mehr motivieren. Und das vor dem ersten Kaffee. Ersatz in Form eines Einflammengaskochers mit Kartusche musste her. Ich bin ja recht anspruchslos, aber kein Kaffee kochen im Nugget geht gar nicht.

Nachdem ich zwei Baumärkte, einen Outdoorladen und einen großen Supermarkt abgeklappert hatte und immer nur Kartuschen, aber keinen Kocheraufsatz fand, schrie mein Körper nach Kaffee mit Smørrebrød. Café suchen, hinsetzen, durchatmen.

Und wie so oft, kam mir der Zufall wieder zur Hilfe. Als ich bei der Weiterfahrt einen Petshop entdeckte, hatte ich die Idee, der alles geduldig ertragenden Luna in Form eines fetten Kauknochens etwas Gutes zu tun. Hat sie ein wenig Spaß bei dem Schietwetter.

Direkt nebenan war einen Kfz-Zubehörhandel. Und da der Wechsel der Kühlschrank-Sicherung zwischenzeitlich eine ebenso liebe Beschäftigung geworden ist, ging ich rein, um mir einen neuen Vorrat zu besorgen. Und was steht da im vordersten Regal? Gaskocher und Kartuschen. Problem gelöst auf dumm 🙂

Tja, das war mein Tag in Aarhus. Ein etwas anderer Blickwinkel auf die Stadt als geplant, aber aufgehoben ist nicht aufgeschoben. Vielleicht ist mir dafür morgen das Wetter wohler gesonnen.

Bis dann, auf dein Wohl,

  1. Anonymous

    Hallo Uschi,

    den Reisewasserkocher gibt es für den Zigarettenanzünder, 12 V, z.B. für 14,95 € bei Pearl.de.
    Falls Dein Nugget einen hat? USB-Anschluss für Wasserkocher muss man wohl noch erfinden?

    Viele entspannende Zeiten wünsche ich Dir

    Sarah

    • Hallo Sarah,

      danke für den Tipp. 12V-Dosen hat der Nugget ausreichend. Werde ich mir demnächst besorgen.

      LG Uschi

  2. Anonymous

    Ein Morgen ohne Kaffee geht bei mir auch ohne Nugget gar nicht.
    Mein Tipp für alle Fälle: Reisewasserkocher und Espresso Sticks von Jacobs.

    • Ich schrieb doch Kaffee 🙂 Aber dein Tipp ist klasse. Scheitert im Campingbus leider am fehlenden Strom. Oder gibt es Reisewasserkocher auch in einer USB-Variante?

  3. Anonymous

    Liebe Uschi,
    trinkt man den Akvavit im Dänenland auch mit Wasser verdünnt, wie Pernod, z.B. oder pur? Bereitet er Kopfschmerzen?
    Liebe Grüße von Eveline

    • Liebe Eveline,
      man trinkt ihn meist pur und eiskalt. Mit Pernod ist er nicht zu vergleichen. Dachte auch, er schmecke ähnlich. Aber kein Anis-, sondern tatsächlich Kümmelgeschmack. Vermutlich macht er Kopfschmerzen, wenn man genug davon trinkt. Er hat immerhin 45 Prozent. Aber ich habe es nicht übertrieben, von daher kann ich nichts dazu sagen.
      Wünsch dir einen schönen Tag

Ich freue mich über Kommentare