Tiny House Garten

Dänemark, Tag 54: Wieder zuhause im Tiny House

Hallo allerseits,

nach einem letzten ruhigem Tag in Dänemark ging es, mit einem lachendem und einem weinenden Auge, wieder nach Hause in mein Tiny House. Es war eine schöne Reise in einem tollen Land. Ich hoffe, sie hat auch dir ein wenig Freude gebracht und vielleicht sogar deine Lust auf einen Urlaub im Land der Dänen geweckt.

Dänemark Flaggen

Nun schläft das (B)Logbuch erst einmal. Die nächste Tour startet Mitte Juli. Sie führt mich nach Frankreich in das Elsass. Keine typische Nuggetreise, da ich meine Familie besuche. Also keine genervten Berichte über entleerte Bordbatterien, durchgeglühte Sicherungen und streikende Gasanlagen ;-). Dafür tolle Plätze und gutes Essen. Von beidem findet sich genug im schönen Elsass.

Aber keine Angst, auch wenn ich zuhause bin, geht es hier auf diesem Blog weiter. Endlich Zeit für andere Themen, für die auf Reisen einfach keine Zeit bleibt. Einen, die Tour zusammenfassenden, Dänemark-Beitrag mit Reiseroute wird es auch noch geben.

Blog via E-Mail abonnieren

Willst Du nichts verpassen? Abonniere meinen Blog und du bekommst eine Mail, sobald es Neuigkeiten gibt

Ich freue mich, wenn du mich auch weiterhin auf meiner Reise durch die Europäische Union und durch mein Leben begleitest.

Bis dann, alles Liebe für dich

  1. Bei Dir zu Hause ist es auch sehr schön 🙂 und es ist ja fast schon wieder Mitte Juli – laß es Dir gut gehen.
    LG

    • Ja, zu Hause ist auch o.k. Und nach zwei Monaten im Campingbus kommt es mir vor, als wenn ich ganz viel Platz im Tiny House hätte 🙂 Bald geht es weiter. Nach dem Elsass erst einmal wieder zurück in das Tiny, die Honigernte 2017 steht an. Und Ende August dann die nächste längere Tour. Wohin weiß ich noch nicht so genau. England und Schottland vielleicht, mal sehen. So lange gehört es ja nicht mehr zur EU, die Gelegenheit sollte man vielleicht noch nutzen.
      Liebe Grüße, Uschi

  2. Anonymous

    Liebe Uschi,
    gut, dass ich deinen Bog abonniert habe, sonst würde mir doch tatsächlich der ein oder andere Beitrag von dir durch die Lappen witchen 😉

    Hast Du das kalte, nasse Wetter mitgebracht? Du musst besser sofort wieder los, denn wenn Engel reisen, lacht der Himmel 🙂

    Fröhliche Zeiten 🙂

    • Tut mir leid wegen des Wetters 🙁 Vielleicht regnet es dafür in Dänemark jetzt nicht mehr so oft. Doof nur, wenn das Wetter nur dort besser wird, wo die reisenden Engel nicht sind. Irgendwas läuft da schief.
      Das mit dem Abo ist eine praktische Sache. Muss man nicht ständig nachschauen, ob es was Neues gibt. Im Moment geht noch nicht so viel. Bis zuhause alles wieder da ist, wo es hingehört und einiges technisches am Blog, was ihr nicht seht, ist auch noch zu erledigen. Außerdem bin ich ein wenig im Serienfieber. Habe nach 6 ausgestrahlten Staffeln Games of Thrones für mich entdeckt. So viele Folgen 🙂
      Liebe Grüße

Ich freue mich über Kommentare